Mehr als 175 Jahre (so alt wird die Kinder und Jugenhilfe St. Mauritz in diesem Jahr) Erfahrung und Engagement in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wurden geehrt. Am Freitagmorgen bedankte sich der Heimleiter der Kinder und Jugendhilfe St. Mauritz, Herr Michael Kaiser, bei den langjährigen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ausdrücklich für deren Einsatzfreude und Fachlichkeit. Die lange Zugehörigkeit spricht auch für das gute Betriebsklima in der Einrichtung. Getreu dem Leitbild „Wir haben einen Traum, dass Kindern und Jugendlichen ihr Leben gelingt“ dient das Engagement stets dem Aufwachsen der Kinder und Jugendlichen. Fünf Jubilare, Frau Berneis, Frau Even, Frau Jung, Herr Fritzen und Frau Jüttner, blicken auf 25 Jahre Dienstzeit zurück. Frau Kortenbusch auf 20 Jahre, Frau Ording, Frau Even und Frau Mohring auf je 15 Jahre und Frau Wiedemann und Herr Rosendahl auf je 10 Jahre. Insgesamt kommen so 190 Jahre Dienstzeit zusammen.

 

.