Hallo, wir sind das Kinder- und Jugendparlament St. Mauritz. Viele von Euch kennen uns bestimmt schon. Uns gibt es mittlerweile seit 4 Jahren. Im Moment sind dabei:

Cosma, Kevin, Anna, Elizabetha, Zyrah, Jemila, Emil, Dennis, Christina, Martin, Annelene

Im letzten Jahr haben wir uns mit vielen verschiedenen Dingen beschäftigt. Ihr könnt Euch vielleicht noch an die große weiße Figur erinnern, die jetzt ganz toll bemalt im Haupthaus steht. Ganz zu Anfang haben wir bei uns in den Sitzungen überlegt, wie wir von der Kinder- und Jugendhilfe die Figur gestalten können. Alle Gruppen haben dann ein Puzzleteil gestaltet. Und unsere Figur wurde zusammen mit ganz vielen anderen auf einer großen Tagung in Hildesheim ausgestellt.

Wir haben im letzten Jahr oft an unserem Begrüßungsheft gearbeitet. Es soll ein Heft werden für Kinder, die hier neu einziehen. In dem Heft gibt es zum Beispiel Seiten zu den Gruppen, zum Taschengeld,  was man hier alles machen kann, wohin wir in Urlaub fahren usw. Das Heft muss nur noch in den Druck und dann können wir es bestimmt im nächsten Jahr verteilen.

Beim Sommerfest haben wir beim Auf- und Abbau geholfen. Dieses Jahr haben wir einen eigenen Stand gemacht. Wir haben Waffeln gebacken. Haben sie Euch geschmeckt?

Und dann haben wir noch super Neuigkeiten: Seit Juli 2013 erhält das Kinder- und Jugendparlament von einem Sponsor monatlich 250 €!!!!!!!!!!!

Das Geld ist für uns alle gedacht. Im KiJuPa wird aber entschieden/ abgestimmt was mit dem Geld gemacht wird. Wir hatten überlegt, dass davon Gemeinschaftsaktionen für alle Kinder bezahlt werden können (z. B. Ausflug zum Kettelerhof oder ein Zirkusprojekt bei uns auf dem Gelände). Wenn Ihr Ideen habt, was wir sonst noch mit dem Geld machen können, dürft Ihr gerne jeden Parlamentarier ansprechen oder schreibt uns einen Brief!

In den letzten Sitzungen haben wir über das schwierige Wort “Partizipation“ gesprochen. Es heißt Mitbestimmung. Wann und wie dürfen wir Kinder hier in der Kinder- und Jugendhilfe St. Mauritz Mitentscheiden? Über dieses Thema diskutieren wir gerade sehr viel. Auch hierzu dürft Ihr uns gerne ansprechen!!!

Eure Parlamentarier