Bereitschaftspflegestellen in verschiedenen Privatwohnungen (Platzzahl: 20)

Die St. Mauritz Kinder- und Jugendhilfe bietet nach Bedarf bis zu 20 Plätze in Bereitschaftspflegefamilien an. In unseren Bereitschaftspflegefamilien können kurzfristig Kleinstkinder im Alter von 0 bis 6 Jahren in Obhut genommen werden. Die Bereitschaftspflegestellen befinden sich in den Privathaushalten der Mitarbeiter/innen.

Diese Pflegestellen können über den Fachdienst der Kinder- und Jugendhilfe St. Mauritz erreicht werden. Die Unterbringung von Kindern in Bereitschaftspflegefamilien dient als Krisenintervention; es geht um den Schutz und die Sicherung der leiblichen und seelischen Versorgung des Kindes bei Vorliegen einer akuten Gefährdung. Diese Betreuungsform bietet den geeigneten Rahmen und die zeitliche Möglichkeit, im Rahmen des Hilfeplanverfahrens Folgehilfen herauszuarbeiten; dabei kann auch die Vermittlung in eine Vollzeitpflegefamilie die fachlich richtige Folgehilfe sein, wenn eine Rückkehr in die Herkunftsfamilie nicht möglich ist.

Bei Interesse können Sie sich gerne an die Fachberaterinnen der Bereitschaftspflegestellen wenden.

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Ursula Niederberghaus
Margret Dreckmann

Telefon: 0251 13304-43
Telefax: 0251 13304-96