Eine Vielzahl der von der Kinder-und Jugendhilfe St. Mauritz betreuten Pflegefamilien haben die Einladung zu unserem Sommerfest auf einem Kinderbauernhof gerne angenommen.

Auch die Pflegeeltern von Emily (Name geändert), die wir im Alter von 4 Jahren in eine Pflegefamilie vermittelt haben. Emily war ein ängstliches Kind, sprach kaum und hat erlebt, wie sich ihre Eltern heftig gestritten haben. Das was sie an Nähe, Sicherheit und Vertrauen für eine gesunde Entwicklung brauchte, konnten ihre leiblichen Eltern ihr nicht geben.

Pflegefamilie S., die wir auf ihre Aufgabe gründlich vorbereitet haben konnten ihr eine neue Lebensperspektive anbieten.

Auf dem Sommerfest war eindrucksvoll zu sehen, dass sich Emily viel sicherer fühlt und sich für ihre Verhältnisse enorm weiter entwickelt hat.

Die Kinder konnten sich auf dem Hüpfkissen austoben, auf einem Pony reiten oder die Kaninchen streicheln. Die Erwachsenen hatten Zeit, sich mit anderen Pflegeeltern zu unterhalten und konnten sich am Buffet stärken.

Das sonnige Wetter hat sein Übriges getan und für eine gelöste Stimmung gesorgt.

So hatten sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen einen entspannten Nachmittag.

Wenn Sie neugierig geworden sind und sich über unser Pflegefamilienkonzept informieren wollen,  können Sie sich gerne melden (Tel. 0251/13304-0).